Port de Sóller

Port de Sóller Der Hafenort Port de Sóller liegt in einer kleinen Bucht, die nur durch eine schmale Öffnung mit dem Meer verbunden ist. Die Wasserqualität ist daher nicht immer die beste. Touristisch gesehen spielt Port de Sóller eher als Ausflugsziel eine Rolle. Es gibt nur wenige Hotels, einen kleinen Strandabschnitt und auch sonst ist hier, vor allem am Abend, recht wenig los. Das Leben im Ort beginnt täglich mit der Ankunft der zahlreichen Touristen, die mit der Bahn, den Ausflugsbussen oder im Mietwagen den Ort besuchen und reißt erst abends, wenn der letzte Zug nach Palma fährt, wieder ab.

Die historische Straßenbahn

Mallorca - Roter Blitz Direkt nach der Ankunft am Bahnhof von Sóller hat man die Möglichkeit in die historische Straßenbahn umzusteigen und nach Port de Sóller zu fahren. Mit den z. T. offenen Wagen durchquert man zunächst die Orangenanbaugebiete Sóller´s und fährt dann eine größere Strecke die Bucht entlang bis zum Zentrum von Port de Sóller direkt am Yachthafen. Die Fahrt ist ein recht preiswertes Erlebnis und durchaus zu empfehlen.

Der Hafen

Port de Sóller Von hier aus legen täglich einige Ausflugsboote zu Rundfahrten und Touren zu anderen Orten ab.



Lastminutereisen

klick >>>

Pauschalreisen

klick >>>

Mallorcaflüge

klick >>>

Mietwagen

klick >>>

Fincaurlaub

klick >>>

Golfkurse

klick >>>

Yachtcharter

klick >>>

Quadfahren

klick >>>




Home | Startseite | Mallorca Mietwagen | Flüge | Lastminute | Mallorca Fincas
| Mallorca Golfkurs | Bücher |
News | Sport | Shopping | Wetter | Nightlife | Gastronomie | Geschichte | Presse | Tipps | Norden | Süden | Osten | Westen | Palma | Inselmitte | Links | Linkliste
Werbung | Nutzungsbedingungen | Impressum

Panorama Manacor

Mallorca-News
präsentiert vom:

Wochenmärkte

Prozessionen
und Fiestas

Mallorca im Winter