Der Norden der Insel

Das Cap de Formentor ist der nördlichste Punkt Mallorcas und zugleich eines der beliebtesten Touristenziele. Östlich vom Cap befinden sich die Buchten von Pollenca und Alcudia, die sehr bekannte Ferienorte sind, sowie auch der grö▀te Naturpark Mallorcas, das Albufera Feuchtgebiet.

Alc˙dia

Schon die alten Römer besiedelten seiner Zeit den Norden der Insel rund um Pollenca, dem heutigen Alc˙dia. Heute tun dies viele Touristen den R÷mern gleich und haben diese Gegend zu ihrer Lieblingsferienregion gemacht. Die riesige Bucht von Alc˙dia - die Bahia de Alc˙dia bietet kilometerweite Strände und beste Badebedingungen für all diejenigen, die ein etwas ruhigeres Strandleben als im Süden der Insel suchen. In der Umgebung des Ortes kann man noch einige Überbleibsel aus der Römerzeit besichtigen. mehr...

S┤Albufera

Direkt an der Stra▀e zwischen Can Picafort und Alc˙dia befindet sich der grö▀te Naturpark der Balearen, das S┤Albufera Feuchtgebiet. Mehr dazu gibt┤s hier...





Lastminutereisen

klick >>>

Pauschalreisen

klick >>>

Mallorcaflüge

klick >>>

Mietwagen

klick >>>

Fincaurlaub

klick >>>

Golfkurse

klick >>>

Yachtcharter

klick >>>

Quadfahren

klick >>>



Home | Startseite | Mallorca Mietwagen | Flüge | Lastminute | Mallorca Fincas
| Mallorca Golfkurs | Bücher |
News | Sport | Shopping | Wetter | Nightlife | Gastronomie | Geschichte | Presse | Tipps | Norden | Süden | Osten | Westen | Palma | Inselmitte | Links | Linkliste
Werbung | Nutzungsbedingungen | Impressum

Lage



Wochenmärkte

Montag
Alc˙dia
C┤an Picafort
Dienstad
Santa Margalida
Artß
Mittwoch
Port de Pollenca
Sonntag
Alc˙dia
Pollenca
alle Märkte >>>