Colónia de Sant Jordi

Colónia de Sant Jordi Direkt am Naturstrand Es Trenc und nicht weit entfernt von den Salinen liegt Colónia de Sant Jordi. Der frühere Fischerort wirkt immer noch etwas verschlafen, hat sich aber in den letzten Jahren zu einer Art Feriensiedlung und Zweitwohnsitz entwickelt. Es gibt einige kleine Hotels, eine Clubanlage und viele private Ferienhäuser. Colónia de Sant Jordi Direkt an der Hafenpromenade befinden sich zahlreiche kleine Fischrestaurants, in denen man zu mittleren Preisen sehr gut essen und den Blick aufs Meer genießen kann. Dort befindet sich auch der kleine Sandstrand und der Yachthafen des Ortes. Westlich schließt sich an Colónia de Sant Jordi der längste Naturstrand der Insel an, der Es Trenc.



Die Salinen

Colónia de Sant Jordi Fährt man Colónia de Sant Jordi oder den Es Trenc über die Landstraße PM-604 an, gelangt man zu den Salines de Llevant, die sich an der rechten Straßenseite befinden. Hier breiten sich die weiten Felder zur Salzgewinnung aus.

Colónia de Sant Jordi Welche Mengen an Meersalz dort gewonnen werden, verdeutlichen die beeindruckend hohen Salzberge. Die gesamte Gegend um die Salinen ist außerdem ein Paradies für seltene Salzpflanzen, die hier bestens gedeihen.


Lastminutereisen

klick >>>

Pauschalreisen

klick >>>

Mallorcaflüge

klick >>>

Mietwagen

klick >>>

Fincaurlaub

klick >>>

Golfkurse

klick >>>

Yachtcharter

klick >>>

Quadfahren

klick >>>




Home | Startseite | Mallorca Mietwagen | Flüge | Lastminute | Mallorca Fincas
| Mallorca Golfkurs | Bücher |
News | Sport | Shopping | Wetter | Nightlife | Gastronomie | Geschichte | Presse | Tipps | Norden | Süden | Osten | Westen | Palma | Inselmitte | Links | Linkliste
Werbung | Nutzungsbedingungen | Impressum

Panorama Sant Jordi Strand

Panorama Sant Jordi Hafen

Mallorca-News
präsentiert vom:

Wochenmärkte

Prozessionen
und Fiestas

Mallorca im Winter