Cala Figuera

Vor allem bei jungen Leuten ist Cala Figuera ein beliebter Ferienort. Es gibt eine Vielzahl kleiner, recht preiswerter Hotels, viele Bars und beliebte Treffpunkte. Der Ort ist aber keinesfalls ein Ziel des Billigtourismus, vielmehr hebt er sich durch seine landschaftlichen Reize und seine Ursprünglichkeit von den meisten anderen Orten der Ostküste ab. Der kleine Hafen mit seinen malerischen Bootsgaragen liegt in einer fjordartigen Bucht, die von pinienbewachsenen Felsen umrahmt wird. An der Hafeneinfahrt steht ein alter Wachturm aus dem 16. Jahrhundert, der die Inselbevölkerung rechtzeitig vor Piratenüberfällen warnen sollte.

Ausflugsziele

Fährt man in Santanyí auf die Straße PM-610 in Richtung ses Salines gelangt man nach Colónia Sant Jordi. Westlich des Ferienortes befindet sich der Traumstrand Mallorcas, der kilometerlange, unbebaute Sandstrand Es Trenc.

Biegt man in ses Salines am Kreisverkehr nach rechts ab, fährt man zunächst an zwei Windrädern vorbei. Biegt man nun an der nächsten Kreuzung nach links ab gelangt man zu den Salinen, einer großen Salzgewinnungsanlage mit hohen weißen Bergen aus Meersalz.

Nightlife

Mondbar Am Abend der In-Treffpunkt in Cala Figuera




Lastminutereisen

klick >>>

Pauschalreisen

klick >>>

Mallorcaflüge

klick >>>

Mietwagen

klick >>>

Fincaurlaub

klick >>>

Golfkurse

klick >>>

Yachtcharter

klick >>>

Quadfahren

klick >>>




Home | Startseite | Mallorca Mietwagen | Flüge | Lastminute | Mallorca Fincas
| Mallorca Golfkurs | Bücher |
News | Sport | Shopping | Wetter | Nightlife | Gastronomie | Geschichte | Presse | Tipps | Norden | Süden | Osten | Westen | Palma | Inselmitte | Links | Linkliste
Werbung | Nutzungsbedingungen | Impressum

Mallorca-News
präsentiert vom:

Wochenmärkte

Prozessionen
und Fiestas

Mallorca im Winter