Andratx und Port de Antratx

Die gelegentlich benutzte Bezeichnung "Düsseldorfer Loch" sagt mehr als tausend Worte. Vor allem Port de Antratx ist ein einziger großer Zweitwohnsitz zahlungskräftiger Deutscher. An den Hängen des wunderschönen Naturhafens befindenen sich viele hübsche Villen, welche z.T. auch von bekannten Prominenten bewohnt werden. Einheimische leben hier jedoch kaum noch. Bis auf das Nobelhotel "Villa Italia" gibt es kaum Möglichkeiten in Antratx Urlaub zu machen. Seine Ferien verbringt man hier entweder im eigenen Haus oder im Ferienhaus von Freunden und Bekannten.

Ausflugsziele

Vor allem der Hafen von Port de Antratx ist immer einen Ausflug wert. An der gepflegten Hafenpromenade befinden sich einige Restaurants, deren Freisitze einen guten Blick auf den Yachthafen "Club de Vela" mit seinen 475 Liegeplätzen bieten. In Antratx ist die Pfarrkirche Santa Maria zu besichtigen, die aufgrund der vielen Piratenüberfälle in der Vergangenheit festungsartig ausgebaut wurde.

Auch eine Tour nach Samt Elm, von wo aus man zur Insel Sa Dragonera übersetzen kann, ist von Antratx aus nicht weit.



Lastminutereisen

klick >>>

Pauschalreisen

klick >>>

Mallorcaflüge

klick >>>

Mietwagen

klick >>>

Fincaurlaub

klick >>>

Golfkurse

klick >>>

Yachtcharter

klick >>>

Quadfahren

klick >>>




Home | Startseite | Mallorca Mietwagen | Flüge | Lastminute | Mallorca Fincas
| Mallorca Golfkurs | Bücher |
News | Sport | Shopping | Wetter | Nightlife | Gastronomie | Geschichte | Presse | Tipps | Norden | Süden | Osten | Westen | Palma | Inselmitte | Links | Linkliste
Werbung | Nutzungsbedingungen | Impressum

Panorama Port d´Antratx

Mallorca-News
präsentiert vom:

Wochenmärkte

Prozessionen
und Fiestas

Mallorca im Winter